600 Jahre Wattenscheid

600 Jahre Wattenscheid 1417-2017 Tag Als Gründungsjahr der mit städtähnlichen Rechten beliehenen „Freiheit Wattenscheid“ gilt das Jahr 1417. Die Kopie einer Verleihungsurkunde des Grafen von Kleve kann auf spätestens diese Jahr datiert werden. Die Siedlung selber ist älter. Im Jahr 690 errichtet der Heilige Swidbert (Suitbert) hier eine Kirche, wo heute die der Heiligen Gertrud gewidmete Kirchenburg steht. Gefeiert wurde die Erhebung zur Freiheit zuletzt als 555-Jahrfeier in 1972.

Jetzt wird es doch Zeit sich auf die 600-Jahr-Feier in 2017 vorzubereiten?
Gibt es Ideen? Stadtfest? Umzug? Sondermarke?

Inzwischen gibt es eine Facebook-Gruppe zum Thema: 600 Jahre Wattenscheid