Jugendfeuerwehr rettet Cheerleader-Anhänger

Jugendfeuerwehr birgt Anhänger

Mit der Seilwinde auf der Halde Rheinelbe, Foto: Uwe Mensch

Unbekannte hatten in der Nacht von Freitag auf Samstag einen Werbeanhänger der IceStarS-Cheerleader entwendet. Der Anhänger hatte vor der Lohrheide-Turnhalle gestanden, um für den A40-Cup der Cheerleader zu werben. Diesen richten die Wattenscheider IceStarS am Samstag zum 6. Mal aus.

Gefunden wurde der Anhänger von Spaziergängern am Wochenende in einem Tümpel auf dem Plateau der Halde Rheinelbe – bereits auf Gelsenkirchener Stadtgebiet. Die Bergung vom beliebten Ausflugsziel übernahm am Mittwochabend die Jugendfeuerwehr Wattenscheid. Der Anhänger ist leicht beschädigt, das Stützrad fehlt.

Das ist tolle Unterstützung unter Ehrenamtliche.

Der A40-Cup mit über 80 startenden Teams beginnt am Samstag um 13 Uhr in der Lohrheide-Turnhalle an der Lohrheidestraße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.